Sonntag, 10. Januar 2016

QUILT - ALLES FLIESST

ALLES FLIESST - Panta rhei

"Alles fließt" oder "Panta rhei" wie es im altgriechischen heißt. Ich nehme es ganz wörtlich und arbeite mit diesem Thema an einer neuen Serie. Der Quilt "Summerflow" ist schon etwas älter, entspricht aber ganz meiner Idee von "ALLES FLIESST".

Ein textiler Wandbehang von Jacqueline Heinz aus Wolfenbüttel auch Quilt genannt
Quilt "SUMMERFLOW" Jacqueline Heinz   2012  (80 x 110 cm)      Privatbesitz



Zuerst wird der weiße Stoff bemalt, so dass die Farben während des Trocknens ineinanderfließen können. Das Ergebnis wiederum ist dann der Ausgangspunkt für die Gestaltung der Applikationen aus Wollfasern. Die Motive der Spiralen und Steine fließen ebenfalls ineinander. Das letzte Gestaltungselement sind dann die Strukturen, die durch das Freemotion Quilting entstehen - eine unendlich fortlaufende Linie, die sich über die gesamte Fläche schlängelt, alles umschließt und die applizierten Motive miteinander verbindet. 

Am Ende werden aus einzelnen Materialien, wie dem glatten kühlen weißen Stoff, den flauschigen losen Wollfasern und dem dünnen seidigen Garn eine homogene Einheit. 

Mein Plan, wie ich die Fläche gestalte, war ständig in Bewegung. Nichts war vorhersehbar oder planbar, weder die genaue Farbzusammenstellung, noch die Verteilung der Applikationen und den daraus entstehenden Quiltmustern und auch die tatsächlichen handwerklichen Arbeitsschritte waren in ihrer Ausführung meist fließende Bewegungen, sei es beim Führen des Farbpinsels oder dem Zusammenrollen und Arrangieren der Wolle oder schlussendlich beim Bewegen des Quilts unter der Nähmaschine, dem so genannten "Freemotion Quilting". 

Der Quilt "Summerflow" hat alle meine Erwartungen übertroffen und obwohl ich es mehrfach versucht habe, etwas Ähnliches zu machen, ist mir eine "Kopie" nie wirklich gelungen. 
" .... alles fließt, alles bleibt in Bewegung und nichts ist vorhersehbar...." 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen